Arbeitsweise

In der Ortho-Bionomy wird nicht korrigiert, d. h. „gegen“ ein Symptom oder einen Befund gearbeitet. Über einfühlsame Berührungen und angenehm entspannende Haltepositionen wird der gesamte Organismus eingeladen loszulassen und sich selbst neu zu organisieren. Bei Verspannungen werden die gestressten Muskelansätze durch einen leichten Schub ins Gelenk angenähert, z. B. beim Knie werden Ober- und Unterschenkel etwas zusammen geschoben.
Durch dieses sanfte Halten von außen können sich die entsprechenden
Muskeln/Sehnen bzw. das jeweilige Gelenk entspannen und die ursprüngliche Funktionalität ist wieder hergestellt.

Ortho-Bionomy verbessert die Selbstwahrnehmung und führt durch
das innere Loslassen zu mehr Gelassenheit und Flexibilität.
Die Körperhaltung wird freier und aufrechter.
Die Selbstheilungskräfte werden gestärkt und gefördert.

Zur Vertiefung des Therapieerfolges werden in bestimmten Fällen
einfache Selbsthilfeübungen angeleitet.

Kontakt

Anfahrt

Impressum/Datenschutz